Lena Hach, geb. 1982 veröffentlichte mit dem Ungeheuer ihr erstes Kinderbuch, das auch schon als Hörspiel vom MDR  produziert und erfolgreich veröffentlicht wurde. Eine weitere Leidenschaft der mehrfach ausgezeichneten Autorin ist das Theater.

Lena Hachs Autorinnen-Seite: www.lenahach.de/

 

 

 

 

dirk_uwe_hansen

Dirk Uwe Hansen, geb. 1963, studierte Klassische Philologie und arbeitet als Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Greifswald. Nach einigen Übersetzungen griechischer Poesie und einem Band mit eigenen Gedichten ist “Dracheneinsatz” sein erstes Kinderbuch, das demnächst bei uns erscheint.

 

 

 

 

 

Dr.Dr. Gattus Hösl, ist Mediator und Vortragsredner und gilt als führender Vertreter der Transformativen Mediation in Deutschland. Er ist Lehrbeauftragter und erfolgreicher Ausbilder für Mediatoren an seinem eigenen Institut.

Gattus Hösl bei Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Gattus_Hoesl

Institut für Transformative Mediation: www.hoesl-mediation.de/

 

 

 

Renate van Kampen, geb. 1941,  haben Studien zu deutschen Schriftstellerinnen im 20. Jahrhundert auf die Spuren von Thekla Skorra geführt. Damit konnte sie dieses einmalige und einzige Werk über die jüdische Schriftstellerin schaffen.

Renate van Kampen bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Renate_van_Kampen

Zu Thekla Skorra: de.wikipedia.org/wiki/Thekla_Skorra

 

 

 

Gina-Violetta Kunert, geb. 1978,  studierte Angelistik, Kommunikationswissenschaft und Psychologie bis sie jahrelang im Buchhandel für die Belletristik verantwortlich war. Neben ihrer aktuellen Tätigkeit als Kinderbuchautorin ist sie Marketingleiterin im Verlagswesen.

 

 

 

 

Christian Lundbeck, geb. 1952, hat sich das Fenster zur Leidenschaft gemacht. Aus dem Hobby des Volljuristen und Mediators ist ein eindrucksvolles Buch zur Fensterthematik entstanden.

Christian Lundbeck als Mediator: www.lumen-mediation.de

 

 

 

 

Diana Marossek, geb. 1984, sorgt nicht nur bei Vorschülern, sondern auch bei Kleinkindern mit ihren Piepvögelchen-Büchern für leuchtende Augen. Die von ihr geschaffene Figur ist ein sicherer Begleiter zum Großwerden und sich selbst finden. Der Erfolg der mittlerweile tausendfach verkauften Kinderbücher gibt dem einfachen Konzept der beiden Buchreihen recht.

Piepvögelchen im Internet: www.piepvögelchen.de

 

 

 

Charlotte Hintzmann, geb. 1987, füllte schon vor ihrem Studium der visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Berlin Kinderbücher mit ihren liebevollen Illustrationen. Dabei waren die Piepvögelchen für die kleinen Kinder wegbereitend für die großen Erfolge.

Ihr Internetauftritt ist hier zu finden: http://ch.gronom.de/

 

 

 

Dorit Schneider-Maas, “Miss Schneider”, geb. 1981, lebt mit ihrer kleinen Familie in ihrer Wahlheimat Berlin und arbeitet als freiberufliche Illustratorin. In dieser Profession hat die studierte Architektin und Urbanistin schon zahlreiche Kinderbücher und Kinderstadtpläne veröffentlicht. Ihre Arbeiten sind bei Ausschreibungen oft auf den ersten Plätzen zu finden.

Miss Schneider im Netz: www.missschneider.de

 

 

 

Die Künstlerin tigrowna, geb. 1969, lebt und arbeitet in Berlin. Sie ist vor allem als freie Illustratorin tätig, wobei sie einen deutlichen Schwerpunkt auf Monster aller Art legt und mit diesen nicht nur Bücher verziert.

tigrowna online: www.tigrowna.de